Flexible eGovernment Lösungen

eGovernment Lösungen verfolgen ein primäres Ziel: Abläufe und Prozesse sollen vereinfacht werden. Dabei müssen die Anforderungen aller Beteiligten berücksichtigt werden:
Bürger erwarten ein hohes Servicelevel, Unternehmen fordern effiziente Prozessabwicklung, Behörden untereinander profitieren von integrierten Anwendungen zum Datenaustausch. Die Realisierung der Erwartungen birgt großes Potenzial, denn auf Behördenseite kann eine signifikante Verschlankung der Bürokratie mit gleichzeitiger Steigerung des externen Servicelevels realisiert werden.

Das Web hat sich in verschiedenen Lebensbereichen, geschäftlich wie privat, als Kommunikations- und Aktionsplattform etabliert. Die Verlagerung von Informationsangeboten und Dienstleistungen der Öffentlichen Hand auf das Internet ist nur eine logische Konsequenz dieser Entwicklung.

eGovernment Lösungen sollten so konzipiert sein, dass sie schon für kleinere Verwaltungen einsetzbar sind. Die Auslagerung papiergebundener Abläufe in das Internet und die effiziente Weiterverarbeitung der Daten behördenintern zeigen schnell große Effekte.

Wir zeigen Ihnen Möglichkeiten auf, in das Thema eGovernment einzusteigen und Anwendungen zu realisieren. Der modulare Aufbau unserer Lösungen schafft eine stabile Plattform, auf der sich Services entwickeln können!


Ein Projektbeispiel

Im Rahmen des E-Government ermöglicht die Landwirtschaftskammer Rheinland-Pfalz Weinbaubetrieben einen Online-Zugriff per Internet auf die Daten eines Betriebes, die in der sogenannten Wein-baukartei verwaltet werden.
Die von WIKOM realisierte zugangsgeschützte Web-Anwendung bietet Einblick in weinbauliche Meldedaten, bietet Unterstützung bei der Erstellung von Meldungen und ermöglicht deren Abgabe online.
Winzer können beispielsweiseden aktuell in der Weinbaukartei geführten Flächenbestand einsehen (inkl. GIS-Daten), online Anträge ausfüllen und einreichen, den Bearbeitungsstatus ihrer Anträge abrufen, Meldedaten an das Weinbauamt übermitteln und Datenansichten exportieren.

Weitere Informationen zur eGovernement Applikation finden Sie unter Weininformationsportal (WIP)

Im Rahmen eines weiteren Projektes haben wir das interne Verwaltungssystem der Weinbaukartei komplett neu auf aktueller Webtechnologie aufgesetzt.
Auf Anfrage senden wir Ihnen gerne detaillierte Informationen zu Referenzprojekten zu.

Unser Entwicklungsansatz:

  • Gemeinsam mit unseren Kunden identifizieren wir Einstiegspunkte für eGovernment Lösungen in bestehenden Prozessen
  • Wir entwickeln Lösungen, die die hohe Akzeptanz (behördenintern & bürgerseitig) sicherstellen und stabil unter hoher Zugriffslast laufen
  • Wir vermeiden die Entwicklung von Insellösungen! Unsere Anwendungen zeichnen sich durch hohe Integrationsfähigkeit aus.
  • Wir gehen ergebnisorientiert vor - über den kompletten Beratungs- und Entwicklungsprozess hinweg.

Potenziale freisetzen

Welche Potenziale stecken in bürokratiesparenden, serviceorientierte eGovernment Lösungen?

  • Der Zugang zu Leistungen wird gebündelt
  • Das Servicelevel wird konsequent gesteigert
  • Überflüssiger Interaktionsaufwand wird reduziert
  • Behördenintern werden Daten effizient weiterverarbeitet
  • Medienbrüche werden vermieden
  • Es eröffnen sich Möglichkeiten zum (teils automatisierten) Datenaustausch zwischen den Behörden
  • Automatisierung von Bearbeitungs-, Kontroll- und Prüfprozessen führt zu messbarern Aufwandreduzierung und Beschleunigung von Abläufen

Wann sind eGovernment Lösungen erfolgreich?

Hohe Nutzerfreundlichkeit, hohe Datensicherheit, effiziente Datenverarbeitung mit hohem behördeninternem Mehrwert. Aus unserer Erfahrung heraus identifizieren wir diese Faktoren als erfolgskritisch!

Hohe Integrationsfähigkeit

Auf technischer Ebene müssen eGovernment Anwendungen so aufgebaut werden, dass sie sich in bestehende Strukturen einfügen und Schnittstellen nutzen.

Unsere Anwendungen bieten z.B. folgende Adaptionspunkte:
  • CSV Import / Export
  • Schnittstellen zu Datenbanken
  • Web-API
  • XML
  • Dateneinlesen via QR-Code
  • Daten einlesen via Strichcode
  • ePost Anbindung zur Druck- und Versandabwicklung von Massendokumenten
  • u.A.

Wir bieten: Entwicklung von maßgeschneiderten eGovernment Lösungen

Sie möchten erste Anwendungen realisieren oder bestehende Lösungen ausbauen? Dann sprechen Sie mit uns. Wir begleiten unsere Kunden von der Projektidee bis hin zu Dokumentation über den kompletten Entwicklungsprozess!

  • Beratung bei der Einführung von eGovernment Lösungen
  • Projektmanagement
  • Prozessanalysen, Fachkonzepte, Modellierung
  • Entwicklung von webbasierten Anwendungen mit hoher Benutzerfreundlichkeit
  • Integrationskonzepte und Konzepte zur Schnittstellennutzung
  • (Technische) Dokumentation

Wir beraten Sie gerne! Sprechen Sie uns einfach an.